Auf Grund der aktuellen Covid19 Situation möchten wir Sie informieren, dass die Inanspruchnahme von Gesundheits­dienstleistungen erlaubt ist und wir alle Leistungen für Sie anbieten um die zahn­medizinische Versorgung weiter auf höchstem Niveau zu gewährleisten.

Zahnerhaltung

Wirksamer Schutz vor Zahnverlust

In unserer Zahnarztpraxis in Wien-Hietzing bieten wir modernste Zahnheilkunde für den langfristigen Erhalt Ihrer Zähne. Von Inlays bei größeren Kariesschäden über Zahnkronen bei abgebrochenen und defekten Zähnen bis hin zur Behandlung von Parodontitis als Schutz vor Zahnverlust. Wir stehen Ihnen mit unseren Leistungen im Bereich der Zahnerhaltung von der ersten Beratung über die Behandlung und Nachbehandlung mit Fachwissen und Erfahrung gerne zur Verfügung.
Füllungen – Zielgenaue Behandlung bei Karies

Bei Kariesbefall bieten wir verschiedene Füllungen für eine effektive Kariesbehandlung. Damit das Fortschreiten der Bakterien (Karies) verhindert wird, sollte diese möglichst umgehend erfolgen. Dafür wird die erkrankte Zahnsubstanz schonend entfernt und anschließend die verbleibende Lücke mit der gewünschten Füllung behandelt. Unser Angebot an Füllmaterialien reicht von klassischen Amalgamfüllungen bis zu hochästhetischen Kunststofffüllungen in Zahnfarbe. Sie ist dadurch nahezu unsichtbar.

Inlays – Formstabile Füllungen für Haltbarkeit und Ästhetik

Beim Inlay handelt es sich um eine speziell angefertigte Einlagefüllung, durch die größere Kariesschäden und Zahndefekte behoben werden. Das Inlay wird in den Zahn einzementiert oder eingeklebt. Die Vorteile gegenüber herkömmlichen Plomben liegt in der Formstabilität. Es sitzt auch nach mehreren Jahren noch fest und hält dicht. Ein weiterer Benefit des Inlays liegt in der hohen Ästhetik. Durch die genaue Auswahl des Farbtones ist ein Inlay von einem natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden.

Zahnkronen – Die beste Lösung bei defekten Zähnen

Zahnkronen kommen dann zum Einsatz, wenn bei einem Zahn durch Bruch, Karies oder Wurzelbehandlung übermäßig viel Zahnsubstanz verloren gegangen ist und ein größerer Teil eines Zahnes rekonstruiert werden soll. Eine Krone ermöglicht dann eine funktionell wie ästhetisch überzeugende Wiederherstellung des betroffenen Zahnes. Bei Metallunverträglichkeit oder im hochästhetischen Bereich fertigen wir spezielle Reinkeramikkronen an. Diese sind vom natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden, da sie eine zahnähnliche Lichtbrechung und Lichtdurchlässigkeit gewährleisten. Es entsteht auch kein unschöner Rand, wie es bei Metallkronen oft der Fall ist. Damit bieten Zahnkronen eine hochwertige ästhetische und effektive Lösung im Bereich der Zahnerhaltung.

Parodontologie – Effektive Hilfe bei Entzündungen des Zahnhalteapparates

Die Parodontitis zählt zu einer der häufigsten Erkrankungen im Mund- und Zahnbereich. Ursache ist meist Plaque, eine bakterielle Besiedelung von Zahnbelag. Die beste Vorbeugung gegen Parodontitis ist eine regelmäßige Entfernung von Zahnbelag, etwa durch eine gute Mundhygiene. Hat sich das Zahnfleisch bereits entzündet, können sich sogenannte Zahnfleischtaschen bilden. Diese sind ab einer bestimmten Tiefe mit der Zahnbürste nicht mehr zu reinigen. Wandert die Entzündung tiefer, kann irgendwann auch der Knochen betroffen sein. Unbehandelt führt die Erkrankung in weiterer Folge zu Zahnverlust.

Neben der regelmäßigen Mundhygiene als wichtigste Vorsorgemaßnahme kann bei einer bestehenden Parodontitis mittels Therapie gegen die Entzündung vorgegangen werden. Am Anfang steht eine umfassende Untersuchung, bei der die Zahntaschen genau vermessen werden. In mehreren Sitzungen werden die Taschen in weiterer Folge regelmäßig gereinigt. In manchen Fällen wird auch Antibiotika begleitend eingesetzt.

Ordination

  • Montag
    09:00 - 18:00
  • Dienstag
    08:00 - 12:00
  • Mittwoch
    09:00 - 18:00
  • Donnerstag
    09:00 - 13:00
  • Freitag
    08:00 - 12:00